Goldstück

Veröffentlicht auf von elisabethdieerste

Buchempfelung!

EIN BLICK HINTER DIE SCHLEIER DER STARKEN ARABISCHEN FRAUEN - FREI, OFFEN, EINFÜHLSAM.

"Der Jemen, das touristische Traumziel, macht derzeit negative Schlagzeilen. Doch wie sieht es hinter den Mauern Sana'as, der ältesten Stadt der Welt, aus? Die junge amerikanische Jounalistin Jennifer Steil wagt einen mutigen Schritt und wird für ein Jahr Redakteurin des Yemen Observer. Wie erwartet findet sie Fremdheit, Engstirnigkeit und Hass. Ihr gelingt aber auch ein Blick in jene Welt, die offiziellen Bericherstattern verborgen bleibt: die Welt der Frauen. Dabei entdeckt sie Freundschaft, Offenheit und eine unglaubliche Stärke bei Frauen, die für ihre Rechte und Freiheit kämpfen...

Jennifer Steil, Oase der Freiheit, ISBN: 978-3442376155

 

Wie ich zu diesem Buch gekommen bin? Zufall. Ich hatte mal wieder eine Durststrecke im Bücherregal, alles schon gelesen und nix Neues zur Hand. In Mama's Bücherregal fand ich dann dieses Goldstück. 

Warum dieses buch empfehlendwert ist? Es ist etwas besonderes, weil die Autorin ihre ganze eigene Geschichte erzählt, mit eigenen Eindrücken, die aber wieder so nah am Leser sind, dass sie selbst nach Monaten nicht in Vergessenheit geraten. Außerdem berührt das Buch ein Thema, über welches es nicht so viele nahe Berichte gibt. 

 

_________________________________________________________________________________________________________________

jerusalem.jpg

Kommentiere diesen Post